• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Chemisch und Hydraulisch Sprengen

Chemisch und Hydraulisch Sprengen

Spezielle chemische explosionsfreie Sprengmittel werden in vorgebohrte Löcher eingebracht und entwickeln einen Expansionsdruck,
der Betonblöcke oder anderes Gestein lautlos und vibrationsfrei in kleinere Segmente zerlegt.

Steinspaltgeräte zerstören das Gefüge von Beton und Fels von innen her. Die Spaltkolben werden in vorgebohrte Löcher eingesetzt
und der Block hydraulisch gesprengt.

Beide Arten dienen der Sekundärzerkleinerung in transportfähige Teile und können im Innen- und Außenbereich verwendet werden.
Chemische Sprengungen kommen überall dort zur Anwendung, wo größere Abbruchmaschinen nicht einsetzbar sind. Beide Methoden
erzeugen wenig Staub und Lärm und verbrauchen nur wenig Wasser.

 

Einsatzbereiche

- Abbruch schwerster Kran- und Maschinenfundamente

- Bunkerabbruch

- Brückenabbruch

 

Bildergalerie